Hab ein total lustiges Jobangebot bekommen

Programm: 
Rancharbeit in Australien, Start in Brisbane Januar 2013
Kalb

Es wird Zeit, dass ihr alle was von mir auf die Ohren bekommt! Also spitzt die Lauscher... verdammt wie die Zeit vergeht! Jetzt bin ich doch schon ein 3/4 Jahr am anderen Ende der Welt! Ich erinnere mich an den 28.01.13 als wenn es gestern gewesen wäre, mein Flieger nach Oz. Ich hab hier viel gesehen und erlebt. Gute und schlechte Zeiten durchstanden. Neue Freunde gefunden, aber auch Leute getroffen denen man besser aus dem Weg geht. Und am Ende bin ich hier in Watch Hill Plains gelandet.

Was fuer ein Glück! Es hätte nicht besser enden können für mich! Doch der Weg hierher war lang und steinig, aber auch immer wieder durchzogen von Sonnenschein :D

Meine Reise startete in Brisbane, Rainbow Beach für drei Tage, Goomerie für eine Woche und dann ab nach Mungallala auf eine Station, hier war ich fast vier Monate. Und dann gings ab in den Norden, nach Darwin drei Tage Bus und Flugzeug non stopp. Ahr. Habe Jaschas Gastfreundschaft eine halbe Ewigkeit genossen, thx mate, und eine Tour zum Ayers Rock mit Jascha und zwei anderen Studenten unternommen und in all dem Tohuwabohu hab ich ein total lustiges Jobangebot bekommen, also eigentlich nur ne Nachricht auf meinem Handy ohne Jobbeschreibung, aber die war so lustig, dass ich Bram einfach gleich zurück gerufen habe und zwei Wochen später bin ich nach 20 Std Busfahrt von Tennant Creek in Townsville gelandet, wo mich Bram aufgegabelt hat.

Ja und jetzt bin ich hier schon fast 6 Monate und möchte gar nicht gehen - also versteht mich nichgt falsch, ich freue mich schon auf Deutschland, wieder zuhause zu sein in Usthem... aber ich liebe es auch hier zu sein und habe hier auf Bramys Ranch ein zweites Zuhause gefunden. meine Familie hier beinhaltet nicht nur meinen Cowboy sondern auch vier Kinder :) Kälbchen :D Mr Snow, Stuart Little, Miss Bell und Miss Potamus (weil sie einfach wie ein kleines Nilpferdchen aussieht).

Leider hab ich echt nicht so viel zeit für den PC... aber ihr bekommt jetzt ein paar Bilder, die Geschichten müssen eben warten bis ich zu Hause bin...
Hab euch alle lieb! und liebe Grüsse vom Ende der Welt.
Claudia

Claudia
Claudia B. (20) aus Nidderau, Deutschland