Vorpraktikum für Abiturienten und Maturanten in Neuseeland

Falls Du noch nicht studierst oder erst gerade angefangen hast, so kannst Du trotzdem ein Praktikum in Neuseeland absolvieren. Da Du allerdings wenig oder keine Erfahrungen mitbringst, geht dies nur in einigen Bereichen. Diese sog. Vorpraktika, also noch vor Beginn eines Studiums oder bevor man Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt hat, sind möglich in:

  • Kinderfürsorge, Kindererziehung
  • NGO / Non-Profit-Organisationen
  • Allgemeine Büroarbeiten
  • Einzelhandel / Verkauf

 

Weder können deine fachlichen Erwartungen an das Praktikum hoch sein, noch die Erwartungen des Praktikumsgebers an dich als Praktikanten mit wenig Erfahrungen. Trotzdem bietet dir solch ein Vorpraktikum eine gute Gelegenheit, erste Berufserfahrungen zu sammeln, dazu noch in einem fremden Habitat. Du kannst deine Englischkenntnisse stark verbessern und auch auf deine Persönlichkeitsentwicklung hat solch ein Auslandsaufenthalt positive Effekte. Du wirst selbstständiger, selbstbewusster, lernst dich in eier fremden Umgebung durchzusetzen, nabelst dich endgültig vom behüteten Elternhaus ab und wirst eine ganz neue Welt kennenlernen. Vielleicht gibt dir das Schnupperpraktikum auch eine Entscheidungshilfe, was Du danach anfangen willst, zu studieren oder welchen Berufswunsch Du ergreifen möchtest.

Natürlich kommt der Spass in Neuseeland auch nicht zu kurz. Du wirst viele andere junge Leute kennenlernen und sicherlich auch die Gelegenheit wahrnehmen, durch Neuseeland zu reisen und einige neue Outdoor-Sportarten kennen zu lernen. Mit einem deutschen Reisepass könntest Du auch das Working Holiday Visum beantragen und damit nach dem Praktikum dir einen bezahlten Aushilfsjob in Neuseeland zu suchen, um länger dort zu bleiben und um die Reisekasse aufzufrischen.

 

Genereller Ablauf:

Sprich mit deinen Eltern, ob diese dich bei deinem Neuseeland-Abenteuer unterstützen. Melde dich dann ganz einfach hier online für ein Praktikum in Neuseeland an. Falls dein Vorhaben machbar ist, bekommst Du einen vorläufigen Aufnahmebescheid in das Programm. Dann klären wir mit dir und falls gewünscht auch mit deinen Eltern alle Details für den Aufenthalt telefonisch ab, damit wir daraufhin einen konkreten Teilnahmevertrag mit allen gewünschten Leistungen erstellen können. Erst nachdem Du dich entschieden hast, das Angebot anzunehmen und wirklich nach Neuseeland reisen zu wollen, wird es verbindlich und die Vorbereitungen für das grosse Abenteuer Neuseeland beginnen.

Es wird dein Lebenslauf auf Englisch erstellt und Du lernst per Skype deinen Praktikums-Koordinator und Betreuuer in Neuseeland kennen. Dieser sucht dir eine passende Praktikumsstelle nach deinen Wünschen und informiert dich darüber, sobald eine Zusage vorliegt. Nun triffst Du gemeinsam mit uns alle weitere Reisevorbereitungen, wie z.B. Flugbuchung, Visaantrag, Abschluss einer Reiseversicherung usw. Sobald ein Flug fest gebucht ist, steht deine genaue Ankunft in Neuseeland fest.

Der Hinflug ist schon spannend genug, gut, dass dich dann bei Ankunft in Auckland bereits ein Mitarbeiter erwartet und in Empfang nimmt. Für die ersten 2 Nächte geht es in ein Hostel in Auckland. Am folgenden Montag lernst Du auch gleich andere Teilnehmer kennen, denn es wird eine Orientierungs-Veranstaltung für alle Neuankömmlinge abgehalten. Es gibt Infos zu Auckland, Neuseeland, wie man sich eine sim-card besorgt, ein Bankkonto eröffnet, eine Steuernummer beantragt (falls notwendig und/oder gewünscht), was man so an Reisen und Freizeitaktivitäten machen kann und wann und wo es mit dem Praktikum losgeht. Zum Abschluss der Einführung gibt es noch eine Exkursion zum Mount Eden, eine Busfahrt zur Mission Bay oder eine City-Tour mit dem Bus. Abends gesellen sich alle Neuen auf der Terrasse eines Hostels zum gemeinsamen Barbecue (Kosten ca. 7 Euro).

Am nächsten Tag wird deine Anreise und Ankunft bei der Praktikumsstelle koordiniert. Falls das Praktikum nicht in Auckland sein sollte sondern in einer anderen Stadt in Neuseeland, so reist Du nun dorthin an und beginnst dort nach Einrichtung dein Praktikum.

Auf ins grosse Abenteuer Auslandspraktikum in Neuseeland!

All Tab